Aktivitäten am Geiseltalsee

Aktivitäten am Geiseltalsee

Das Flutungsende ist mittlerweile über 7 Jahre her und am See hat sich so einiges getan. Doch welche Aktivitäten am Geiseltalsee gibt es eigentlich?

In diesem Beitrag möchte ich dir einen Überblick darüber verschaffen.

Wassersport am Geiseltalsee

Zu jedem See gehören natürlich auch Wassersportarten, denn hier gibt es jede Menge Möglichkeiten auf, sowie auch im Wasser.

So gibt es in Mücheln, aber auch in Frankleben die Möglichkeit den Geiseltalsee Unterwasser zu erkunden.

Tauchzentrum-Geiseltal

Tauchbasis Geiseltalsee

Wer einmal etwas Neues ausprobieren möchte, der kann sich auch beim Stand-Up Paddling ausprobieren.

Bei Skippertreff an der Marina Mücheln ist es aber auch möglich sich ein Boot auszuleihen. Egal ob nun Paddelboot, Tretboot oder auch führerscheinfreie Motorboote.

Sogar ein Segeltörn mit dem Teamgeist-Kutter ist möglich, egal ob als Einzelperson oder in der Gruppe.

Nicht zu vergessen, ist natürlich der Angelsport. Dieser ist ebenso am Geiseltalsee möglich.

Erholung am Geiseltalsee

Strand in Stöbnitz

Strand in Stöbnitz

Wer sich nach dem auspowern noch etwas entspannen möchte, der kann einen der Strände am Geiseltalsee aufsuchen.

Der Strand in Stöbnitz unterhalb vom Geiseltalseecamp bietet neben einen Spielplatz für Kinder, auch Volleyballfelder, einen Imbiss, sanitäre Anlagen und eine Beachbar, an der man einen leckeren Cocktail genießen kann.

Auf der anderen Seeseite in Frankleben gibt es neben einen Imbiss, auch einen Eiswagen zur zusätzlichen Abkühlung.

Strand in Frankleben

Strand in Frankleben

Wer vielleicht gemeinsam mit Freunden ein paar schöne Stunden verbringen möchte, der kann sich beim Floßverleih Geiseltalsee ein Grillboot ausleihen. Mit bis zu 6 Personen kann man sich hier gemütlich auf dem See treiben lassen und die mitgenommenen Speisen verköstigen.

Wenn du dich mal von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen möchtest, dann lohnt sich auch ein Besuch der SeeOase an der Hafen in Mücheln. Hier steht Wellness ganz hoch im Kurs.

Rundfahrten jeglicher Art

Ausblick über den Weinberg

Wer den Geiseltalsee so richtig kennenlernen möchte, der sollte natürlich unbedingt eine Rundfahrt machen. Hier gibt es wirklich zahlreiche Möglichkeiten für Jedermann. Bei einer Fahrt mit dem Geiseltalexpress bekommst du die Möglichkeit den See gemütlich per Kleinwegebahn zu umrunden, nebenbei erhältst du noch zusätzliche Informationen.

Für die sportlich Ambitionierten gibt es einen asphaltierten Rundweg (ca. 25 km). Diesen kann man zu Fuß, per Inlineskates oder mit dem Fahrrad nutzen.

Die Umgebung auf dem Wasser erkunden? Dann begib dich mit der MS Felix auf eine Seerundfahrt über den Geiseltalsee.

Für jeden, der mal etwas Besonderes machen möchte, gibt es die Möglichkeit sich die Umgebung bei einer Ballonfahrt von oben anzuschauen.

Wandern am Geiseltalsee

Bootsanleger auf der Halbinsel vom Geiseltalsee

Bootsanleger auf der Halbinsel vom Geiseltalsee

Wanderer und Laufbegeisterte kommen an Deutschlands größten künstlichen See auch auf keinen Fall zu kurz.
Wer gern auch mal mehr als 30 Minuten läuft, für den lohnt sich z.b. der Weg zur Wetterschutzhütte auf der Halbinsel. Hier bekommt man einen tollen Ausblick in Richtung Mücheln und ist dem Ufer dabei sehr nahe.

Sonnenuntergang auf dem Weinberg-2

Eine Wanderung zum Weinberg lohnt sich auch auf jeden Fall. Von der Marina sind es ca. 7 km, vom Aussichtsturm Stöbnitz sind es noch 5 km. Belohnt wird man mit einem fantastischen Panorama über das komplette Geiseltal. Ebenso auf dem Weinberg befindet sich die Europäische Begegnungsstätte der Kulturen, sie dient als Informationszentrum und Unterschlupf bei schlechtem Wetter.

Wer nicht ganz so weit laufen möchte, der kann einen der drei Aussichtstürme besuchen. Jeder einzelne bietet einen einzigartigen Ausblick auf die Umgebung. Einer der Türme befindet sich an der Marina Braunsbedra in Neumark. Der Aussichtsturm in Stöbnitz liegt oberhalb vom Strand. Bei allen Beiden befinden sich die Parkplätze in der direkten Umgebung.
Lediglich beim Klobikauer Aussichtsturm gilt es, vom Parkplatz aus ca. 2 km Fußmarsch zu bewältigen.

Weitere Aktivitäten am Geiseltalsee

Marina Mücheln

Marina Mücheln

Bestens geeignet für kurze Spaziergänge ist auch ein Besuch der beiden Häfen am Geiseltalsee. An der Marina Mücheln gibt es mehrere Möglichkeiten um sich gemütlich an das Ufer zu setzen. Neben dem Hafenkontor befinden sich noch ein Fischrestaurant und das Pier 5 auf dem Hafengelände und laden zu Speis und Trank ein. Im Piergebäude kann man es sich ebenfalls gemütlich machen. Auch ein Fahrradverleih mit angrenzender Hafeninfo ist vor Ort.

Die Marina Braunsbedra bietet eine 200 m lange Seebrücke, einen Aussichtsturm sowie auch eine Beachbar.
Oberhalb der Marina befindet sich das Besucherzentrum Braunsbedra.
Dort gibt es jede Menge Informationen zum Geiseltalsee in Form von Bildern und auch Filmvorführungen. Auch Tretmobile sowie Fahrräder kann man sich dort ausleihen.

Marina Braunsbedra mit Seebrücke

Marina Braunsbedra mit Seebrücke

Ebenfalls zum Spazieren lädt der Irrgarten in Neubiendorf. Dieser wurde in Form eines Urpferdchen angelegt. Die Inspiration dazu kam durch das wohl bekannteste gefundene Fossil aus dem Geiseltal, dem Geiseltaler Urpferd. Aus über 3800 Hainbuchen besteht der Irrgarten und lädt Groß und Klein zum Entdecken ein.

Irrgarten "Urpferdchen" in Neubiendorf

Irrgarten “Urpferdchen” in Neubiendorf

Weitere Entdeckungen aus dem Geiseltal gibt es im Geschiebegarten “nordisches Plateau”, welcher oberhalb vom Campingplatz am Geiseltalsee liegt.

Geschiebegarten in Stöbnitz

Geschiebegarten in Stöbnitz

Spezielle Übernachtungsmöglichkeiten am Geiseltalsee

Neben all den verschiedenen Ferienhäusern gibt es auf dem Geiseltalsee-Campingplatz die Möglichkeit in einem Fass zu übernachten. Die Fässer sind alle mit Licht und einer Heizung ausgestattet, sowie mit Schlafkabinen und Wohnraum.

Etwas mehr Platz bieten die Family Woodlodges. Diese sind für bis zu 4 Personen und bieten unter anderem eine Terrasse mit Sonnensegel und Sitzgruppe. Ansonsten werden jegliche Ansprüche einer Ferienwohnung erfüllt. Camping mal anders!

 

Die Abwechslung macht es aus

Eins ist Fakt: Aktivitäten am Geiseltalsee gibt es zahlreich und diese sollte man auch alle mal für sich ausprobieren und den eigenen Horizont erweitern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.